Hallo wir sind Join the Pipe, das erste soziale Netzwerk von Leitungswassertrinkern mit dem gemeinsamen Traum: Trinkwasser auf eine gerechtere Weise neu zu verteilen.

Latest News

Hallo, wir sind Join the Pipe

Das erste soziale Netzwerk von Leitungswassertrinkern mit dem gemeinsamen Traum: das längste Trinkwasserrohr in der Welt zu bauen und damit Trinkwasser auf eine gerechtere Weise neu zu verteilen. Join the Pipe macht Promotion für das Trinken von Leitungswasser und hilft Entwicklungsländer um sauberes Trinkwasser und gute Hygiene für ihre Einwohner zu erhalten. Daneben machen wir uns auch viel Mühe um deutlich zu machen, welche Umwelteffekte es gibt von der Produktion von Flaschenwasser und von den Abfällen die dabei entstehen. Mit dem Verkauf unseren Wasserzapfsäulen und nachfüllbaren Trinkwasserflaschen, und mit Ihren Spenden, finanzieren wir Trinkwasser- und Hygieneprojekte in Entwicklungsländern.

Unsere Geschichte

Eine Wasserzapfsäule für eine saubere und gesunde Gesellschaft, Schule, Sportverein oder Betrieb

Viele Leute möchten ihre Wasserflasche neu füllen wenn sie unterwegs sind. Es ist billig, gesund und umweltfreundlich wenn Kinder die Verfügung haben über Leitungswasser beim Spiel oder wenn sie ihren Sport treiben. Die Qualität unseres Trinkwassers gehört zu den besten in der Welt! Es ist gesund und es gibt weniger Abfall als Flaschenwasser. Eine Wasserzapfsäule passt überall! Auf einem Stadt- oder Dorfplatz, auf einer lebhaften Straßenecke, auf einer Busstation, in einem Park, bei der Schule oder am Sportplatz, oder sogar in der Halle eines Betriebs!

Bisher haben wir 450 Wasserzapfsäulen installiert. Diese wurden entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Wasserbetrieben in den Niederlanden. Sie entsprechen den höchsten Qualitätsanforderungen, sind Vandalismus fest, und sie können 12 Monate pro Jahr, also auch bei Frost, benutzt werden. Zu jeder Wasserzapfsäule die wie installieren gehört ein Wasserprojekt in einem Entwicklungsland. Für weitere Informationen oder für eine Broschüre, bitte rufen Sie uns an auf +31 20 794 22 94.

Happer-Tapper

We now also have a multi-tap, for filling up your bottle and for drinking from the fountain without a bottle. For further information, please call +31 20 794 22 94 or mail us at info@join-the-pipe.org

The bar tap

The drinking water point for behind the bar has the possibility to dispense chilled still and sparkling filtered tap water. They meet the highest quality requirements. They are easy to install in a restaurant bar or combined with a kiosk or vending machine. According to the quality of your local water supply the most sustainable water treatment technology is chosen to provide healthy, great tasting drinking water.


Sustainable water bottles

The BOGO-bottle, our new reusable tap water bottle. An attractive, affordable bottle which is easy to customize with your own print, logo or colours. Ideal for promotions, your fellow workers, your guests and for catering. These bottles can also be delivered pre filled with tap water.The bottle is made of BPA free plastic and is dishwasherproof. Available with a transparent, frosted or solid body, in 8 different colours for cap and ring and in 0.5 litre & 1 litre version.

Nairobi Bottle

A stylish reusable tap water bottle (0,4 litre) with a 3D design. Luxurious yet affordable. A complimentary bottle for your guests or to be sold from the (mini)bar or vending machine. Like all our bottles this one is made from BPA-free plastic, easy to print on and can be delivered filled with water.

Buy One, Give One

For every bottle sold we donate a bottle to a child in need. Most schools don’t have water, soap or toilet paper in their washrooms. Since most children drink water from their hands, this creates the possibility for waterborne illnesses to spread. To help prevent this, we provide water bottles for the children to drink from. An effective way to lessen the threat of waterborne illnesses, prevent the spilling of water and children are able to bring water from home in case there is no water available at school. In cities children often buy plastic bags filled with water at school. Without solid waste management these bags will lead to more plastic waste in rivers and eventually in the sea. In exchange for a reusable drinking bottle the children collect a bag of litter first.

Free bottles to the project of your choice

Do you or someone within your organization feel strongly about a school, village or orphanage in Africa? Would you like us to help them by providing water bottles? Let us know. We will send the donation bottles to your project.

Was wir machen

Weltweit haben 800 Millionen Leute nicht die Verfügung über sicheres Trinkwasser und gute sanitäre Einrichtungen. Mit den Erträgen aus unseren nachfüllbaren Trinkwasserflaschen, Wasserzapfsäulen und Spenden finanzieren wir Wasser- und sanitäre Projekte in Entwicklungsländer. Bisher haben wir 250 Projekte in Kenia, Tansania, Kongo Mozambique, Gambia, Benin und Bangladesch vollendet.

City Clean Up

Join the Pipe organizes City Clean Ups together with local schools and city councils in developing countries. These cities, without solid waste management, are the main cause of plastic soup. All school children receive an empty garbage bag. Filled with (plastic) waste this bag will be rewarded with a Join the Pipe water bottle. Like here in Nairobi. With the help of our dandy and a fountain for free drinking water this was a big success.

Wasser Kiosken bei Schulen

Mit der Realisierung von Wasser Kiosken bei Schulen verschaffen wir sauberes Wasser für die Kinder und für die Menschen in der Umgebung. Weniger Kinder bekommen damit wasserübertragbare Krankheiten, und damit können die richtig in die Schule gehen und lernen! Wasser Kiosken ermöglichen damit eine gute Ausbildung für die Kinder. Sie können auch täglich sauberes Wasser mit nach Hause nehmen, brauchen keine stundenlange Reise zu machen um Wasser aus einer verunreinigter Quelle zu holen.

Wasserflaschen

Die meiste Schulen haben kein Wasser, Seife oder Toilettenpapier in ihren Toilettenraum. Deshalb trinken die meiste Kinder das Wasser aus ihren Händen, und damit können sie leicht die wasserübertragbare Krankheiten verbreiten. Um das zu vermeiden geben wir die Kinder Wasserflaschen woraus sie trinken können. Eine einfache und effektive Methode um das Risiko auf wasserübertragbare Krankheiten zu verringern.

Wassersparende Zapfsäulen

Unsere Wasserzapfsäulen geben nicht nur sauberes Trinkwasser, sie sparen auch Wasser ein! Wasserhahne bleiben oft offenstehen wenn es keinen Druck in der Leitung gibt. Wenn der Druck dann später in der Nacht zurück kommt, fließt viel Wasser einfach weg. Mit unserem Auto-Stopp Wasserhahn wird kein Wasser verschwendet!

Händewaschplätze

Join the Pipe versorgt auch sanitäre Einrichtungen. Wir bauen Toiletten und Spülsteine, und das hilft um die Verbreitung von wasserübertragbare Krankheiten zu vermeiden.

Projekte

Wir wollen transparent mit unserer Arbeit umgehen und erwarten dies auch von unseren Partnerunternehmen. Darum arbeiten wir nur mit örtlichen Auftragnehmern zusammen, welche Wasser und Hygiene nach unseren hohen Standards produzieren und anbieten können und uns GPS-Koordinaten und Fotos bereitstellen, sobald ein Projekt fertiggestellt ist. Alle Projekte werden daraufhin auf unserer Webseite gezeigt, damit unsere Unterstützer sehen können, was mit Ihren Spenden erreicht wird.

  • Join the Pipe Bottle Bike
  • ADRA Joins the Pipe!
  • Plastic Soup Nairobi
  • City Clean-Up
  • Join the Pipe
  • Join the Clean-Up
  • Agawo Primary School
  • Plastic Soup Kinshasa
  • Nairobi Slum Clean-Up
  • Join the Pipe in New Delhi
  • A BOGO-Bottle for every child
  • Suntreso Basic School - Ghana
Weitere Projekte

Wo finden Sie uns?

  • Bottle Bottle
  • Restaurant Restaurant
  • Tap Tap
  • Pump Pump

Zoom in on my location

Sponsern Sie ein Wasserprojekt

Spenden Sie für sauberes Wasser

Möchten Sie helfen, einfach weil Sie meinen das jeder das Recht hat auf sauberes Wasser und gutes Sanitär? Bitte spenden Sie für unseres Ziel, oder sammeln Sie Gelt ein auf Ihrer Schule oder mit irgendeinem Event. Nehmen Sie Kontakt auf mit Join the Pipe, wir können Ihnen viele Idee geben um Ihr eigenes Wasserprojekt zu finanzieren. Sie bekommen ein Foto oder Video über das Projekt wofür Sie spenden, plus Informationen über das Dorf und wie Sie die Einwohner im Dorf geholfen haben.

Machen Sie eine Spende

Wir sammeln wiederbrauchbare Wasserflaschen für Afrika ein

Wir haben alle extra Wasserflaschen die wir nicht mehr benutzen. Sammeln Sie die ein mit Ihrer Schule, mit ihrem Sportverein oder mit Ihren Freunden. Join the Pipe wird die an die Schulkinder in Afrika zur Verfügung stellen. Eine wiederbrauchbare Wasserflasche ist eine einfache und effektive Methode um das Risiko auf wasserübertragbare Krankheiten zu verringern.

Join now

Zapfwasser bei Festivals und in Restaurants

Mehr und mehr Festivals streben an dauerhaft zu bekommen. Ein logischer Schritt dabei wäre die Übergang nach Leitungswasser und die Minimierung von Plastikabfälle von Flaschenwasser. Bei Festivals, wie zum Beispiel bei der Theater Festival Parade, haben wir schon erfahren das die Teilnehmer gerne zahlen für Leitungswasser. Join the Pipe kann dabei helfen mit der Lieferung von Zapfbars für kaltes und Sprudelwasser. Und natürlich liefern wir die Wasserzapfsäulen für Backstage und auf dem Festivals Gelände. Es gibt auch die Option, bedruckte nachfüllbare Flaschen zu verkaufen die man immer wieder an die Wasserzapfsäule füllen kann. Diese Flaschen machen schöne Festival Memorabilien! Nehmen Sie mit uns Kontakt auf für weitere Informationen.

Wir sind dankbar für die Unterstützung von allen unseren Mitgliedern in den letzten Jahren. Dank Ihnen war es möglich unser Netzwerk und unseren Traum zu erweitern.

Zusammen mit all unseren Mitgliedern, Fans und Partnern konnten wir erfolgreich mehr als 400 Wasserzapfsäulen in den Niederlanden errichten und wir hoffen, dass es bald mehr sein werden.

Weitere Mitglieder

Blog

Alle Artikel ansehen

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir besprechen gerne alles mit Ihnen. Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook oder  schreiben Sie uns eine E-Mail. Sie können sich auch hier in unserem Newsletter eintragen.

Für aktuelle Mitglieder: registrieren Sie sich bitte für ein neues Konto. Die alten Registrierungen funktionieren nicht mehr auf der neuen Website.

 

Team

Info@join-the-pipe.org                
General Information & Customer Service

Sven@join-the-pipe.org               
Tapstations, Watercompanies, Universities & Schools, Sport clubs, Public transport & Bottle orders

Australia@join-the-pipe.org
Australia

Canada@join-the-pipe.org
Canada

Singapore@join-the-pipe.org
Singapore 

Details

Join the Pipe
Keizersgracht 676
1017 ET Amsterdam
The Netherlands

+31 (0)20 794 2294

Bank Account number 60.15.76.381
IBAN nummer NL13ABNA0601576381
BIC ABNANL2A

BTW Nummer: 8522.69.341.B.01

Folge uns

ANBI

Sende uns eine Nachricht

Newsletter bestellen

Press

Product Images

Algemene Voorwaarde

Algemene en leveringsvoorwaarde Join the Pipe